Pamplona/Iruña

Pamplona, Monumento a los Fueros.
Pamplona, Plaza.

Pamplona (baskisch Iruña) ist die Hauptstadt der Region Navarra. Der spanische Name leitet sich von dem römischen Feldherrn Pompeius her (Pompeiopolis). Berühmt ist es durch den Stierkampf und den Stierlauf beim St.-Fermin-Fest. Sehenswert sind die gotische Kathedrale Santa Maria la Real mit dem Kreuzgang aus dem 14. Jahrhundert, das Rathaus mit barocker Fassade aus dem 18. Jahrhundert, die Magdalenenbrücke, das Frankentor, die Plaza de Toros und die Zitadelle aus der Renaissance.

Area de Pamplona - 2 km

Kostenpflichtiger städtischer Stellplatz in Zentrumsnähe.

Area de Berriozar - 3 km

Area de Ezcaba - 7 km

Camping Ezcaba - 7 km